Das über 50-jährige Hauptgebäude des AltersZentrums St. Martin wird durch einen Neubau ersetzt. Zwischenzeitlich ist klar, dass am alten Standort festgehalten wird und das neue Gebäude darauf zu stehen kommt. Dies erfordert während der dreijährigen Bauphase ein Provisorium für die Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegezimmern. Im Download finden Sie den Bericht  aus der Surseer Woche vom 22. Juli 2021.